Der Schützenverein Hubertus 04 ist der älteste Verein in Arzell. Die Gründung fand 1904 statt. Während der NS-Zeit wurden wie bei den meisten Vereinen die Tätigkeiten eingestellt. Nach dem Krieg waren die Schützenvereine verboten. So wurde der Schützenverein Hubertus 04 erst im Jahre 1958 wieder ins Leben gerufen. Im Jahr 1984 wurde das 80-jährige Bestehen des Vereins gefeiert.

Die Mitglieder des Schützenvereins treffen sich regelmäßig im eigenen Vereinsheim, welches auch über eine Schießanlage verfügt. Dieses Heim schließt sich direkt an das Arzeller Dorfgemeinschaftshaus an. Es werden mehrere Wettbewerbe pro Jahr ausgetragen und traditionell wird auch jährlich die Schützenkönigsfamilie ermittelt.

Kontaktinformationen
Werner Giebel
Eitrastraße 10a
36132 Eiterfeld-Arzell
Telefon: (06672) 1706

Zurück